Baumwipfeldorf

Ártali war weggerannt –

als mit Vater Streit entbrannt.

Der hatte ihm verboten,

auch nur eine seiner Pfoten

in den Wald zu setzen;

„Wer soll mich schon verpetzen,

denkt der kleine drache,

„wenn ichs trotzdem mache?!

Und jetzt mal ganz ehrlich –

was ist an einem Wald gefährlich?

Drum lief er also ganz allein

ganz tief in den Wald hinein.

Er machte dann ne Pause

und wollt zurück nach Hause -

es war auch höchste Zeit.

 

Er rannte los – doch kam nicht weit:

er hatte sich verlaufen...

„Ok, erst mal kurz verschnaufen.

Da sah er Richtung Himmel

mittendrin im Blattgewimmel,

ganz hoch oben in den Wipfeln,

kleine Häuser, wie mit Zipfeln!

Da war auch eine Leiter,

Seile, Brücken und so weiter –

ein ganzes Dorf war in den Bäumen!

Ártali begann zu träumen:

„Dort zu leben wär nicht schlecht,

so hoch oben wär mir recht.

Da wär ich näher dran am Mond!

Wer dort oben denn nur wohnt?

 

(c) chaosprinz + windprinzessin 2005 - 2012 ~ webmaster(at)monddrache-artali.de

Alle Texte und Grafiken dieser Seite sind das geistige Eigentum von chaosprinz + windprinzessin - jegliche gewerbliche oder öffentliche Nutzung ist ohne ausdrückliche Erlaubnis untersagt!